31. Oktober 2015

♥ Aktuelle Bloginfos ♥ Bloggeburtstag & AutorenMonate

Huhuuuu ... Ich nochmal :)

Ich hab hier noch ein paar Infos für euch bezüglich des Novembers
und der AutorenMonate 2016...

Der AutorenMonat für November 2015 musste leider von der Autorin abgesagt werden und wird daher ausfallen. (Ich wünsche dir alles gute, liebe Lara und hoffe wir können es auf die eine oder andere Art nachholen ♥ )

Es wird aber dennoch nicht weniger ruhig hier im November, denn ... 
Ich habe meinen ersten Bloggeburtstag ♥ Und da wird richtig gefeiert! Ich bin momentan noch an der Planung der ganzen Party"Gewinn"Spiele und werde dabei sogar von gaaanz vielen wunderbaren Autoren unterstüzt ♥ Und da dies eine riiiiiesen Party wird, feiern wir natürlich auch einige Tage lang. Voraussichtlich von Freitag den 13.11 bis Sonntag den 29.11.2015 :) Ich hoffe ihr lasst mich nicht hängen, denn eine Party ist nur eine Party, wenn auch viele Gäste da sind ;) Ich zähl also auf euch ♥

Ausserdem wollte ich euch noch mitteilen, wann es 2016 weitere AutorenMonate geben wird. Einige wissen ja schon, dass ich diesen Sommer eine Umschulung begonnen habe und daher werd ich das Pensum von diesem Jahr absolut nicht schaffen können. Es kostet nämlich wirklich viel viel Zeit, die ich einfach nicht mehr so habe ... daher werden die AutorenMonate im Groben alle zwei Monate statt finden... Für das nächste Jahr bin ich nämlich schon komplett verplannt und wenn ich keinen Stop setzten würde, wäre ich es auch schon für 2017 :) Aber das ist mir dann doch zu weit im Voraus geplannt ;) Hihii ...

AutorenMonate 2016

♥ Februar 2016 - mit  _ I _ _ A _     _.     H _ _ _ R _ _
♥ April 2016 - mit  A _ _ _     J.     _ E _ _
♥ Juni 2016 - mit  _ _ R _     _ O _ T _ _
♥ August 2016 - mit  _ _ L _ C _ _ _     _ R _ E _
♥ Oktober 2016 - mit  M _ _ _ I _ _     _ _ E _ _ R 
♥ November 2016 - mit  _ N _ - _ _ _ H _ _ N     W _ _ _


Da sich mache lieber überraschen lassen, verrate ich die Namen nicht offiziel, aber wer sie gerne erfahren möchte, darf mich gern anschreiben und bekommt die Infos von mir oder errät es vielleicht ja sogar auch ;) Hihiiii ...



Und nun wünsch ich euch 
Happy Halloween ♥


*winke winke* Eure Lina
 





[Gewinner-Bekanntgabe] "AM Oktober 2015 - Gundel Limberg"


Huhu *winke winke* :)

Es ist mal wieder so weit ... Die Gewinne aus dem AutorenMonat Oktober werden nun vergeben :) Aber zuerst ...
   
Die Danksagung ♥
 
  Danke Gundel, dass du ein Teil meines Projektes AutorenMonat warst ... Danke für die schöne Zusammenarbeit ... Danke für viele interessante Infos rund um die Welt der Übernatürlichen ;) Und natürlich auch Danke, für die grandiosen Spenden, die nun gleich ihre neuen Besitzer finden ♥ Mir hat dieser AutorenMonat wieder sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich, dich kennen gelernt zu haben  :)Ich wünsche dir alles gute für die Zukunft und hoffe noch viel von dir zu hören und zu lesen ;) ♥

  Und natürlich möchte ich mich auch bei allen bedanken, die wieder sooooo super mitgemacht haben ♥ Es ist immer schön, eure Kommentare zu lesen :) ♥ 
 
Und wer Gundel gerne weiter auf ihrem Weg begleiten möchte, der sollte *hier* am besten auf dem laufenden bleiben können ;)

  
 Die Auslosung :)
 
Zur Erinnerung , dies sind die zu vergebenden Preise :)  
 
1Preis : Printausgabe von "Beschwörung derNacht" plus Choker
2 Preis : Printausgabe von "Kein Brautstrauß für Vampire" plus silberner Rosencharm
3 Preis : Zwei Ebooks der Autorin n.W.
4 Preis : Ein Ebook der Autorin n.W.



 
 
 
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ...
 
 


 Bitte meldet euch über das Kontaktformular, Linas-BuecherTraumWelt@gmx.net oder Facebook innerhalb der nächsten 7 Tage bei mir :) Alle anderen bitte nicht traurig sein, in wenigen Tagen wird es hier eine riesen Geburtstagsparty mit viele Party"Gewinn"Spielen geben :) ♥ Und der letzte AutorenMonat war dies auch nicht, nur der letzte für dieses Jahr ;) Also Augen offen halten ;) Hihiii ...

 Habt noch einen tollen Tag :)
*winke winke* Eure Lina
 
 

26. Oktober 2015

[Gewinner-Bekanntgabe] vom Taschenbuch Set ~ Der Orden der weißen Orchidee von Tanja Neise


Huhu meine Lieben :)
Es ist so weit ... Der Gewinner wurde ermittelt ;)



HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH :)

an ... Puste Blume

Bitte sende mir deine Postadresse über das Kontaktformular oder direkt an Linas-BuecherTraumWelt@gmx.net

Alle anderen nicht traurig sein, es wird in Zukunft noch einige Gewinnspiele geben :) Mein Messe Gewinnspiel sowie das Gewinnspiel zum AutorenMonat Oktober laufen noch ein paar Tage und in zwei Wochen feier ich eine riiiiiiesen Party - erster Bloggeburtstag - Wooooohhhhooooo :)


 ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ 

Wer die Autorin Tanja Neise gerne weiter im Auge behalten möchte, sollte * hier * auf ihrer Facebook Seite immer auf dem Laufenden bleiben können ;)
Habt noch einen schönen Montagabend
*winke winke* Eure Lina


9# Vorschau auf Beschwörung des Blutes (Blutgebunden Bd2) "AM - Gundel Linberg"







Huhuuu *winke winke*

Und ein herzliches Willkommen zum 9# und letztem Beitrag aus dem AutorenMonat Oktober 2015 mit Gundel Limberg ♥ :) Zum Abschluss hat Gundel für uns ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert und gewährt uns erste Einblicke in den zweiten Band der Blutgebunden Trilogie - Beschwörung des Blutes. Viel Spaß beim Lesen ;)


~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ 

In Band II wird Isa noch viel tiefer in Schwierigkeiten geraten. Sie setzt alles daran, Samuel von seinen Anfällen zu befreien. So hofft sie, die Vergangenheit verändern zu können und damit rückwirkend die Frauen zu retten, die der Nacht geopfert wurden. Cassander hingegen hat eine andere Lösung im Sinn – er engagiert den Biologen Amon Tsipriotis. Der soll Blutproben aller Bewohner der Pension auswerten und an einer medizinischen Lösung arbeiten. Als sich diese Vorhaben jedoch anders entwickeln, als vorgesehen, bleibt Isa nur ein Weg: Sie muss noch einmal in die Vergangenheit reisen. Doch das erfordert ein Opfer an die Nacht. Und Isa kann nicht akzeptieren, dass weitere Menschen sterben müssen. So gerät sie unausweichlich in Konflikt mit Cassander und Leese muss sich entscheiden, was ihm mehr bedeutet – eine tausendjährige Loyalität zu seinem Bruder oder seine Gefühle für Isa. Der zweite Band wird sich atmosphärisch ähnlich entwickeln wie Band I. Dabei werden einige offene Fragen aus dem ersten Band gelöst und andere neue aufgeworfen, die dann endgültig im dritten Band beantwortet werden, mit dem die Serie endet. Isa und Leese müssen im zweiten Band reifen und auch ihre Liebe ausloten. Die Herausforderungen sind groß und es tauchen zusätzliche Gefahren auf, mit denen niemand gerechnet hat.




Das Gewinnspiel zum AutorenMonat :)
 


Beantwortet folgende Frage um die letzten möglichen Lose für diese Preise zu sammeln 

Diesmal eine Frage direkt von der Autorin : Mich würde brennend interessieren, was ihr zurzeit für den heißesten Trend halten? Was liest man für Genres? Womit kuschelt man sich auf der Couch unter die Decke? Liebesroman, Paranormal? Oder Thriller?
  
* * *
Ein zweites Los bekommt ihr, wenn ihr diesen Beitrag öffentlich teilt. Nachweisen müsst ihr dies nur per Link in eurem Kommentar :) Dies zählt für jeden Beitrag im AutorenMonat. Genauere Infos über das Losverfahren sowie die allgemeinen Teilnahmebedingungen findet ihr *HIER*
  
Uiiiii ... ich muss unbedingt wissen wie es mit Isa und den anderen weiter geht ♥ Ich hoffe ihr hattet bei dem AutorenMonat wieder genau so viel Spaß wie ich :) ♥ Bis zum 30.10 um 23:59 Uhr könnt ihr alle Lose, die ihr eventuell verpasst habt, übrigens noch nachholen ;) Für den 31.10 ist dann die Bekanntgabe der Gewinner geplant :) Bis dahin ... *winke winke* Eure Lina 

24. Oktober 2015

Frankfurter Buch Messe ErlebnisWochenEnde und Gewinnspiel :)

Eigentlich wollte ich nur ein kleines Messegewinnspiel veranstalten, aber ein paar Worte und Bilder möchte ich doch los werden :) Hihii...


Ich bin noch immer von diesem wahnsinns Erlebnis geflasht ♥ Es war soooooooo toll all die Autoren, Blogger und Buchfreunde zu treffen, die ich sonst nur über Facebook und den Blog kannte ♥ Leider muss ich gestehen, dass ich vor lauter Aufregung und Fangirlkreischmodus immer das fotografieren vergessen hab *schmoll*war eben mein erstes mal *kicher* Aber zum Glück haben einige andere ans knipsen gedacht :) So dass ich nun doch zumindest ein paar Erinnerungsbilder habe. Trotzdem bin ich ganz traurig, mit vielen keine Fotos gemacht zu haben :( Dafür dann nächstes Jahr ... Ganz sicher ♥ Mit einem Wort beschrieben, war die Messe einfach überwältigend und es wurde viel geknuddelt. Oft freiwillig aber im Gedränge der Gänge auch einige male eher unfreiwillig ;) Ja, zeitweise war es echt voll und stickig. Aber ich bereue keine Minute ♥ ♥ ♥

Freitag Nachmittag in Frankfurt angekommen ging es abends schon zur ersten Veranstaltung -  der Leserparty die von Sylvana und Kay Noa organisiert wurde ♥ Es wurde getanzt, gelacht, geknuddelt und alles, was man sonst eben so tut ;) Samstag und Sonntag war Messe angesagt und Anlaufstelle Nr. 1 war bei uns wohl das AutorenSofa ♥ 42 tolle Autoren und wann immer man da war hat man einige davon auch antreffen können. Ich glaube, bis auf 5 oder 6 hab ich sogar auch alle mal erwischt ;) Samstagabend waren wir dann noch bei einer Privat Lesung in einem kleinen total süßen Club von Loreley Hampton. Ebenfalls ein unvergesslicher Abend ♥ Naja, und Sonntagabend ging es dann schon wieder nach Hause :( Mal sehen ob ich nächstes Jahr als Blogger nach Frankfurt komme, dann hätte ich etwas mehr als nur das Wochenende Zeit :)



Natürlich bin ich auch nicht mit leeren Händen wieder nach Hause gekommen ... Einige Bücher mussten einfach mit ♥ Mango Delights von Emily A. Almond, einge Thriller von Melisa Schwermer und zwei Schätze von Anna Winter ♥ Ein bisschen was kommt sogar in den nächsten Tagen noch per Post :) Unter anderem Cupido von Elvira Zeißler ♥ Und seht ihr den Kalender (die beiden Fotos unten in der mitte)? Mein neuer Blogkalender ♥ Ich bin verliebt ♥ In den BlogFarben mit Schmetterlingen und Geschnörkel passt der doch einfach perfekt :)


















Ein paar Geschenke gab es sogar auch :) Ein Vorableseexemplar von "Tanja Neise - Der Orden der weißen Orchidee 02 - Der Ursprung" ♥ Ein Beauty Set meiner lieben Freundin und Gastgeberin Yvonne ♥ Danke das ihr mich so herzlich bei euch aufgenommen habt ♥ Ein VerlierMeinNicht Lesezeichen von Jassi von Papilonia ♥ Ein Elmarsrog T-Shirt von Loreley, welches bei ihrer Lesung auch voll zum Einsatz kam :) Für euch hab ich davon übrigens auch eins mit gebracht ;) Ein super süßes Tee Set von Elke Aybar ♥ Der Mangotee ist sooo leckaa ♥ Und mein Exemplar von "C.M. Spoerri - Die Greifen Saga - 02 Die Träne der Wüste" als dank das ich es Testgelesen habe ♥

 

~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~


Und dann hab ich für euch natürlich noch gaaaanz viele Goodies mit im gepäck gehabt ;)

Das Gewinnspiel ...


Set 1
Riesen Goodie Paket inkl. einer signierten Ebookdownloadkarte "Frühstück ausgeschlossen" von Emma S. Rose




Set 2
Riesen Goodie Paket inkl. 6 Hör Cd´s mit vielen vielen "HörProben" aus verschiedenen Genres




Set 3
Riesen Goodie Paket inkl. Elmarsrog T-Shirt größe M (fällt aber recht klein aus, eher für S Träger geeignet)






Und so kommt ihr in den Lostopf ...


* Seid Follower meines Blog (bei Fb, via GFC oder per E-Mail)
* Erzählt mir von eurem BuchHighlight dieses Jahres
* wählt ein Set aus, für welches ihr in den Lostopf möchtet

*** Ihr dürft hier, sowie auch in dem dazugehörigen *Facebook Beitrag* in den Lostopf hüpfen. Also pro Plattform ein Los ;)

Das Gewinnspiel läuft bis nächsten Samstag um 22 Uhr. Auslosung erfolgt direkt am nächsten Tag. Die Teilnahmebrdingungen findet ihr *hier*, im untersten Abschnitt

Und nun ... Viel Glück ♥



23. Oktober 2015

8# ProtaInterview mit Isa "AM - Gundel Limberg"



Hallo meine Lieben,

und Herzlich Willkommen zum 8# Beitrag im AutorenMonat Oktober 2015 mit Gundel Limberg ♥ :) Ohje, wir sind tatsächlich schon wieder beim vorletzten Beitrag angekommen, die Zeit rennt aber auch. Diesmal gibt es ein kleines Interview mit Protagonistin Isa aus "Die Beschwörung der Nacht" :) Aber Vorsicht, es könnte Gefährlich sein ;) Hihii ... Viel Spaß




 ~ * ~ * ~ * ~ Das Interview ~ * ~ * ~ * ~


(Dieses Interview wird von einem unserer Mitarbeiter per Telefon geführt – sie hat uns über Prepaid-Handy kontaktiert, was es erschwert, ihren Aufenthaltsort zu ermitteln.)


Mitarbeiter :
Hallo Isa, wie schön, dass wir ein Lebenszeichen von Ihnen bekommen! Wir haben uns Sorgen um Sie gemacht! Wo befinden Sie sich gerade?

Isa :
Das möchte ich nicht preisgeben. Das könnte das Leben Dritter gefährden.
 

Mitarbeiter :
Oh, das hört sich beunruhigend an! Geht es Ihnen gut, Isa?
 

Isa :
Danke, ja, ich komme zurecht. Sie müssen sich um mich nicht die geringsten Sorgen machen. Bitte versuchen Sie auch nicht, mich aufzuspüren! 

Mitarbeiter :
Können Sie uns mehr zu der Situation sagen, in der Sie sich befinden?

Isa :
Mmm, ich bin in … einem abgelegenen Haus, zusammen mit … anderen Personen. Der Alltag ist eigentlich recht normal, nur gibt es Nächte … in denen Menschen in Gefahr geraten. Ich bemühe mich, mehr Fakten zu sammeln und weitere Vorkommnisse dieser Art zu verhindern.

Mitarbeiter :
Isa, können Sie offen sprechen? Sie wählen Ihre Worte anscheinend sehr sorgfältig. Können Sie nicht klarer sagen, was dort passiert?

Isa :
Das wäre zum gegebenen Zeitpunkt nicht klug. Es ist schon sehr riskant, dass ich überhaupt mit Ihnen spreche. Sie können die Lage hier nicht einschätzen. Aber ich sage nicht zu viel, wenn ich Sie daran erinnere, weshalb ich zu meinen Recherchen aufgebrochen bin! 

Mitarbeiter : 
Um zwei Frauen zu finden, die als vermisst gelten! Haben Sie diese Frauen gesehen? Wissen Sie, was mit Ihnen passiert ist und ob sie noch leben?

Isa :
(man hört Isa schlucken) Ich habe dazu keine endgültigen Informationen. 

Mitarbeiter :
Gibt es Hinweise darauf, dass den beiden Frauen etwas zugestoßen ist?

Isa :
(eine Pause von mehreren Sekunden) Ich gehe davon aus, dass keine der beiden Frauen gefunden werden wird.

Mitarbeiter :
Heißt das, sie sind tot?

Isa :
(Ein Klacken) 

Mitarbeiter :
Isa? Sind sie noch dran? – Isa?
 

Isa :
(Freizeichen)




Das Gewinnspiel zum AutorenMonat :)
 


Beantwortet folgende Frage um die nächsten Lose für diese Preise zu sammeln 

Hinterlasst mir doch einfach einen Kommentar :) Mir gehen nach so vielen AutorenMonaten irgendwie die Fragen aus :D
  
* * *
Ein zweites Los bekommt ihr, wenn ihr diesen Beitrag öffentlich teilt. Nachweisen müsst ihr dies nur per Link in eurem Kommentar :) Dies zählt für jeden Beitrag im AutorenMonat. Genauere Infos über das Losverfahren sowie die allgemeinen Teilnahmebedingungen findet ihr *HIER*
  
  Soooo, am Montag bekommt ihr dann noch eine kleine Vorschau auf den zweiten Band der Blutgebunden Reihe - Beschwörung des Blutes. Würde mich freuen, wenn ihr dann auch wieder mit dabei seid ♥ Bis dahin ... *winke winke* Eure Lina 
 
 
 

21. Oktober 2015

7# Rosen und ihre "Vampir"- Bedeutung "AM - Gundel Limberg"

 
Huhuuu *winke winke*

Und Herzlich Willkommen zum 7# Beitrag im AutorenMonat Oktober 2015 mit Gundel Limberg ♥ :) Diesmal erzähle ich euch ein wenig über Rosen. Ja genau :) Rosen bergen nämlich einige Bedeutungen in Hinsicht auf Vampire :) Wusste ich vorher selbst auch nicht, um so interessanter aber, es mal zu erfahren :) Viel Spaß ...


~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~



Die meisten von uns kennen ja die Rose als Symbol der Liebe ♥ Jedoch steht die rote Rose außerdem für Blut und dank ihrer Dornen wurde sie früher auch als Sinnbild des Opfertodes Christie betrachtet und damit auch als Verheißung des ewigen Lebens. Doch lange davor galt schon die Rose der Aphrodite und der Isis als heilig und wegen der roten Farbe und der Dornen dachte man dabei auch an die Defloration, den Schmerz, das Blut und die Lust des ersten Liebesaktes. Rosen stehen außerdem ebenso für Verschwiegenheit. Daher haben beispielsweise Geheimgesellschaften wie die Rosenkreuzer die Rose in ihrem Zeichen und sie schmückt die Beichtstühle als Symbol des Beichtgeheimnisses.

Ihr seht schon, die Rose hat jeher in den unterschiedlichsten
Bereichen eine Bedeutung ;) 

In der Gesellschaft der Vampire wurde diese Symbolik früh übernommen. Die rote Rose steht bei ihnen stellvertretend für die Schönheit des roten Lebenssaftes, aber auch für seine Vergänglichkeit, denn der Vampir muss immer wieder Blut trinken. Dabei verletzt oder tötet er seine Opfer, oder – schlimmer noch – er bestimmt sie ebenfalls zu einem Leben als Vampir. Diese Aspekte werden durch die Dornen ausgedrückt – Schönheit und Leben zum Preis von Schmerz, auch seelischem. 

Die Verschwiegenheit ist für Vampire existentiell und auch darauf verweist die Rose bei Vampiren. Die Bedeutung des ewigen Lebens, wie die frühen Christen sie der Rose beilegten, wird für die Vampire zum Sinnbild ihrer eignen Unsterblichkeit, weshalb sie die Königin der Blumen auch oft im Wappen führen, wenn sie einen Adelstitel besitzen.
Als die meisten Vampire erschaffen wurden – vom 1. bis 16. Jahrhundert – waren Rosen in Europa noch keineswegs die Blumen, die wir heute kennen. Der Kelch war flach, die Blütenblätter meist nur fünf an der Zahl. Dafür waren die Staubgefäße sichtbar, die heute in der Blüte zu verschwinden pflegen. Unsere Hundsrose ähnelt dieser historischen Form. Damals fand man die Damazenerrose aus den arabischen Ländern am schönsten, die schön gefüllt und der modernen Rose am ähnlichsten war. 

Vampire lieben den Duft der Rose und schenkt ein Vampir einer Frau Rosen, so bekennt er damit, dass er sich nach ihrem Blut sehnt, wenn nicht sogar danach, sie zu verwandeln. Weiße Rosen hingegen sind bei Vampiren nicht Symbol der keuschen Liebe, sondern des Todes, da sie blutleer erscheinen. Gelbe Rosen werden von Vampiren gemieden. Die rosig gefärbte Rose hat bei ihnen am meisten von der sonst üblichen Bedeutung der romantischen Liebe. Die violette Rose hingegen verweist auf das Erlöschen eines Vampirs und wird als Zeichen betrachtet, dass er bereit ist, für das Wohl der menschlichen Gesellschaft aus dem Dasein zu scheiden, obwohl er ewig leben könnte. Ein Vampir, der sich stärkeren Gegnern stellt und damit rechnet, vernichtet zu werden, trägt so eine violette Rose als Hinweis auf seine Furchtlosigkeit. 

Wahnsinn ... Wusstet ihr das? Na klar hab ich die ein oder andere Bedeutung auch schon mal gehört, aber eben noch nie so in Bezug auf Vampire. Faszinierend :) 




Das Gewinnspiel zum AutorenMonat :)
 


Beantwortet folgende Frage um die nächsten Lose für diese Preise zu sammeln 

Welche Blume ist euch die Liebste? Und welche die bevorzugte Farbe?
  
* * *
Ein zweites Los bekommt ihr, wenn ihr diesen Beitrag öffentlich teilt. Nachweisen müsst ihr dies nur per Link in eurem Kommentar :) Dies zählt für jeden Beitrag im AutorenMonat. Genauere Infos über das Losverfahren sowie die allgemeinen Teilnahmebedingungen findet ihr *HIER*
  
  Interessant oder? Im nächsten Beitrag erwartet euch dann ein Interview mit der Protagonistin aus beschwörung der Nacht und ich verrate euch schon mal so viel - es wird nicht ganz ungefährlich ;) Würde mich freuen, wenn ihr dann auch wieder mit dabei seid ♥ Bis dahin ... *winke winke* Eure Lina



20. Oktober 2015

[Gewinnspiel] Taschenbuch Set ~ Der Orden der weißen Orchidee von Tanja Neise




Guten abend *winke winke*

 Heute ist für eine ganz liebe Autorin, die ich nun endlich auch persönlich treffen durfte, ein ganz besonderer Tag ♥ Denn ihr zweiter Band von "Der Orden der weißen Orchidee" ist heute in die große weite Welt der Bücher entlassen worden ♥ Ich habe ihn gerade beendet und er ist sooooooooo toll ♥ Und da ich Tanja auf der Frankfurter Buchmesse nicht alleine getroffen habe, sondern mit einigen ihrer Buchbabys, hab ich euch auch gleich ein Set mitgebracht :) Ihr hört richtig, ein Set :) Denn der Gewinner wird die komplette zweiteilige Reihe bekommen. Außer der Gewinner hat schon den ersten Band, dann wird es einen zweiten Gewinner geben, der dann eben Band eins bekommt. So können sowohl die mit machen, die die Reihe noch gar nicht kennen, als auch die, die den ersten Teil schon besitzen :) Das ist doch ein Plan oder ;)

 
Und so kommt ihr in den Lostopf

Da dieses Gewinnspiel für meine lieben treuen Leser ist, solltest du natürlich Follower meines Blogs über gfc oder per email sein :)

Und ihr solltet mir einen Kommentar mit folgenden Infos hinterlassen :

* Über welche Variante du mir folgst (wenn per email, bitte auch den Link aus der Bestätigungmail klicken um registriert zu sein und mir deine Mailadresse zum Abgleich mitteilen. Wenn du dies nicht öffentlich im Kommentar möchtest, kannst du es mir auch über email oder Kontaktformular schreiben)
* mir mitteilen, ob du schon "Die Erbin" besitzt (bitte fairplay - eventuell kann sich dann noch ein zweiter Gewinner freuen)
* mir verraten, warum du gewinnen möchtest ;)

Das wars schon :) Natürlich würde ich mich auch freuen, wenn ihr den Beitrag teilt, allein schon weil dieses Buch es verdient hat, das viele es sehen ♥

Das Gewinnspiel läuft bis Sonntag den 25.Oktober 2015 um 22Uhr. Die Auslosung erfolgt entweder noch am selben Abend, oder am nächsten Tag. Die allgemeinen Teilnahmebedingungen für meine Gewinnspiele findet ihr *HIER*  im untersten Abschnitt. 


~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~


Klappentext zu "Die Erbin" (Band 1)
Romantasy im Strudel der Zeit.
 Zeitreisen sind unmöglich. Das dachte Marie bisher auch. Als die junge Übersetzerin einen alten Gutshof erbt, ahnt sie noch nichts von ihrem wahren Erbe. Ein Brief stellt ihr Leben auf den Kopf und schon bald beginnt für sie eine spannende Reise durch die Zeit, auf der sie ihrer großen Liebe begegnet. Doch das Schicksal ist ein harter Gegner, wenn es darum geht, ihr Glück zu finden.



Und hier noch meine Rezensionen

Und nun...

Viel Glück ♥



[BuchEmpfehlung] Der Orden der weißen Orchidee 02 - Der Ursprung von Tanja Neise



Autorin : Tanja Neise
Reihe : Der Orden der weißen Orchidee
Titel : Der Ursprung ( Band 02 )
Genre : Romantasy
Seitenanzahl : 365

Taschenbuch : 9,99 € *Amazon*
Ebook : 4,99 €  *Amazon*






Kurzbeschreibung

Romantasy im Strudel der Zeit.

 Die Geschichte um Marie und Richard geht weiter: Aus verschiedenen Jahrhunderten kommend, entdecken sie auf einer gefährlichen Zeitreise ihre Liebe füreinander. Doch das gemeinsame Glück hält nicht lange an, die beiden werden getrennt und Marie landet im falschen Jahrhundert – allein. Dieses Abenteuer bringt sie an ihre Grenzen, denn sie erfährt Dinge, die nicht nur ihr eigenes Leben in Gefahr bringen. Wird sie Richard jemals wiedersehen?


Meine Meinung

Wahnsinn! Wie kann eine Geschichte so grausam und dennoch so wundervoll sein? ♥

Zuerst sei gesagt, dass der zweite Band direkt an den ersten Band anschließt. Daher war ich auch super schnell wieder in der Geschichte gefangen und die Erinnerungen an vergangene Geschehnisse waren schnell wieder da. Nur das Zuordnen mancher Namen (Protagonisten) fiel mir auf den ersten Seiten noch etwas schwer, aber das Lesen des ersten Bandes lag ja nun auch schon ziemlich genau ein Jahr zurück.

Ich bin noch total geflasht von dieser mitreißenden Achterbahnfahrt der Gefühle ♥ Wie kann man etwas so wundervolles wie dieses Buch erschaffen und dennoch so grausam zu seinen Protagonisten und Lesern sein? Marie & Richard haben mich wieder vollkommen mitfiebern und vor allem leiden lassen. Hochspannung und Drama pur. Auf jeder Seite! Aber auch wundervolle Herzensmomente erwarten einen ♥

Dieser abschließende zweite Band steht dem ersten absolut in nichts nach. Ich glaube, ich finde ihn sogar noch etwas besser als "Die Erbin" ♥ Und den fand ich schon umwerfend! Ich bin echt beeindruckt wie gut sich am Ende der Kreis der Zeitreisen und die Geschehnisse schließen. Großes Kompliment an die Autorin. Ich stelle mir so etwas unendlich kompliziert vor, aber es liest sich so logisch als wäre es ein Kinderspiel gewesen. Alles greift letzendlich einfach perfekt ineinander ♥

Wisst ihr eigentlich wie sehr ich mich gerade zusammenreißen muss, euch nichts zu verraten? Gott, bin ich noch aufgewühlt! ♥ Was ich noch sehr schön fand, am Ende gibt es noch eine kleine Bonusstory. Nein, ich reiße mich zusammen und verrate nicht von wem ... Das müsst ihr schon selbst lesen ;) Lesen ist übrigens ein gutes Stichwort. Diesen Zweiteiler sollte man sich einfach nicht entgehen lassen. Aber Achtung - Taschentücher in Reichweite bereit halten!

Eine grandiose romantische Zeitreisegeschichte die wundervoll bildlich geschrieben ist, mit viiiiiiel Drama aufwartet und einen unendlich mitreißt ♥

Von mir gibt es 5/5 Schmetterlinge



und mein Herz

19. Oktober 2015

Blitzgewinnspiel ♥GreifenSaga♥ + Ergänzung der Auslosung

Da ich das riesen Glück habe, eine Sternensand Bloggerin zu sein, darf auch ich ein Gewinnspiel zur Release Party des zweiten Bandes veranstalten ♥ Herzlichen Dank dafür liebe Corinne ♥



Und das könnt ihr gewinnen ...




♥ Platz 1

* Karte von Altra
* Leseprobe Band 1
* Autogrammkarte
* je eine Postkarte
von Band 1 & 2
* je zwei Lesezeichen
von Band 1 & 2










♥ Platz 2

* Karte von Chakas
* Autogrammkarte
* je eine Postkarte
von Band 1 & 2
* je ein Lesezeichen
von Band 1 & 2











♥ Platz 3

* je eine Postkarte
von Band 1 & 2
* je ein Lesezeichen
von Band 1 & 2








Beantwortet einfach bis heute abend um 22 Uhr folgende Frage um in den Lostopf zu kommen (Die allg. Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele meiner Seite findet ihr *HIER* im untersten Abschnitt)

Kennt ihr schon diese fantastischen Werke? 






Also ich liebe sie ♥ :)
Meine Rezensionen zu all den Werken der Autorin könnt ihr hier finden 




Viel Glück ♥


Hinweis - Ihr dürft hier in dem Blogbeitrag, sowie auch dem Facebookbeitrag kommentieren ;) Also doppelte Chance ;) 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN ...


 


Alexandra Grüters





 


 Cassie Blatt





Angela Rumetshofer






6# Buchvorstellung zu Beschwörung der Nacht "AM - Gundel Limberg"






Hallihallo meine Lieben,

und ein Herzliches Willkommen zum 6# Beitrag im AutorenMonat Oktober 2015 mit Gundel Limberg ♥ :) Weiter geht es heute mit der Buchvorstellung zu Beschwörung der Nacht von Gundels Pseudonym "Sybil Hurley" :) Quasi das Gegenstück zu "Lilly Labord". Es wird also düster ;) Hihii ... Viel Spaß




Kurzbeschreibung 
» Blutgebunden 1 - Beschwörung der Nacht «

Verbirgt er ein dunkles Geheimnis? 

Isa hat sich als Journalistin auf gefährliche Nachforschungen spezialisiert: Sie geht dem Verschwinden von jungen Frauen nach. Ein gutaussehender Fremder bietet an, Isa wichtige Informationen zu beschaffen. Er nennt sich Leese und spielt ihr brisante Fotos zu. Daraufhin folgt sie ihm in eine alte, längst verlassene Pension, wo sie zwei der vermissten Frauen vermutet. Dort entpuppt sich ihre Recherche als wesentlich gefährlicher als erwartet. Isa hat eine uralte Macht herausgefordert. Nun muss sie sich entscheiden: soll sie fliehen oder sich der Dunkelheit stellen? Leese bittet sie, ihm zu vertrauen und den gefährlichen Weg zu gehen. Doch was bezweckt er wirklich? 


Leser Stimmen sagen ... (Quelle-Amazon)

  • Wow war das erste, was mir einfiel, als ich das Buch beendet habe. Ein Buch, das man lesen sollte, lesen muss, wenn man fantasiereiche Geschichten mit Spannung und Drama mag. ~ Cath
  • Dieses Buch ging mir noch Tage nach und ich freue mich wenn es mehr davon zu lesen gibt. Wer Vampirstorys mag wird dieses Buch lieben. ~ LadyElaya 
  • Die verschlungenen Pfade zwischen Phantasie und Realität entführen den Leser auf eine wunderbare, unvorhersehbare Reise voller Gefühl, Verzweiflung, Liebe und Gewalt. ~ Martina Suhr



Und das sage ich :)


Voll toll ♥ Hihii ... Das Buch ist Gewaltig :) Ich weiß gar nicht, wie viele Vampirromane ich schon gelesen habe, aber dennoch hat Sybil es geschafft, hier etwas (für mich) total neues zu erschaffen und mich vollkommen zu begeistern. Genau deswegen lese ich sooo gerne Indie Autoren. Sie tanzen mit ihren Geschichten auch einfach mal aus der Reihe und man kann noch wirklich auf Entdeckungsreise gehen und liest nicht einfach einen Vampirroman von hunderten in denen doch irgendwie alles gleich ist ♥

Die Beschwörung der Nacht ist ein eher düsterer Vampirroman der sich nicht so einfach in eine Schublade stecken lässt. Man erlebt Zeitreisen ... Brutalität und Gewalt ... Aber auch einen kleinen Funken Liebe und Hoffnung und das gepaart mit Thrillerelementen und dem Übernatürlichen. 

Die Geschichte beginnt damit, das Isa - Jurnalistin und die Hauptprotagonistin - Fotos von Frauen zugespielt bekommt die sich in einer eindeutig angstvollen Pose befinden. Schnell war nicht nur ihr Instinkt geweckt, sondern auch meine Neugier. Ich war sofort gefesselt und wollte unbedingt wissen, was dahinter steckt. Ich kam überhaupt nicht von der Geschichte los und hätte sogar fast meinen Freund verhungern lassen, wäre mir nicht eingefallen, dass es ja noch den Bestellservice gibt *kicher*

Diese Spannung, die von Anfang an Besitz von mir ergriffen hat, hat mich auch bis zum Ende des Buches nicht mehr losgelassen. Ich hatte immer wenn irgendwie möglich den Reader vor der Nase und hab kaum was um mich herrum mitbekommen. Vieles in der Geschichte war absolut nicht vorhersehbar und man wusste einfach nie, was als nächstes passiert und meistens erlebte man eine totale Überraschung. Da konnte man den Reader einfach nicht weglegen ♥

Etwas zu den Protagonisten zu sagen, fällt mir ehrlich gesagt noch etwas schwer. Hauptsächlich sind sie einfach noch viel zu geheimnisvoll und man kennt die Hintergründe noch nicht um sie wirklich gut einschätzen zu können. Die "Vampire" stecken für mich irgendwo zwischen Gut und Böse, passen aber nirgens so richtig rein. Da dies aber der erste Band einer Trilogie ist, ist das für mich auch vollkommen in Ordnung. Muss ja nicht jeder gleich ein offenes Buch sein ;) Hihii ... Herraus zu finden was hinter allem steckt, wieso jemand ist, wie er ist, birgt ja auch mit den größten Reiz um wissen zu wollen wie es weiter geht ;) Wäre alles aufgeklärt, müsste es ja fast keine Fortsetzung mehr geben ;)

Auch bei Isa bin ich noch ein wenig zwiegespalten. Sympathisch war sie mir gleich von Anfang an, weshalb ich auch ständig mit ihr mitleiden musste :( und ich kann auch ihre Neugier und den Helferinstinkt verstehen, aber irgendwie ... kann ich ihr Handeln trotzdem nicht immer nachvollziehen. Jeder hat doch irgendwo auch einen Selbsterhaltungstrieb :D Ich hab allerdings die Vermutung, dass es da einen bestimmten Grund für gibt und sie einfach nicht anders kann.

Auch wenn die Charaktere jetzt noch nicht so viel tiefe haben und Isa vielleicht noch manchmal etwas unglaubwürdig erscheint, konnte mich die Geschichte wahnsinnig faszinieren und wirklich begeistern. Ich war tatsächlich wie mittendrin und konnte alles vor mir sehen. Ich muss auf jeden Fall unbedingt wissen, wie es weiter geht und was hinter allem Steckt.

Kompliment an die Autorin für diesen spannungsgeladenen Beginn dieser Reihe, der vielen tollen Idee und der Überraschungen, die diese Geschichte bereit hält. 

Von mir gibt es 5/5 Schmetterlinge
und mein Herz
 
Na, neugierig? Hier noch ein paar Infos :)

Ebook Preis : 2,99 Euro
Seitenanzahl : 204
Amazon Ebook : * hier klicken *
 Als Taschenbuch auch in wenigen Wochen erhältlich ♥




Das Gewinnspiel zum AutorenMonat :)
 


Beantwortet folgende Frage um die nächsten Lose für diese Preise zu sammeln 

Gibt es eine Zeit, in die ihr gerne reisen wollen würdet?
  
* * *
Ein zweites Los bekommt ihr, wenn ihr diesen Beitrag öffentlich teilt. Nachweisen müsst ihr dies nur per Link in eurem Kommentar :) Dies zählt für jeden Beitrag im AutorenMonat. Genauere Infos über das Losverfahren sowie die allgemeinen Teilnahmebedingungen findet ihr *HIER*
  
  Am Mittwoch gibt es dann ein paar Spannende Infos über Rosen und ihre Bedeutung in Bezug auf Vampire *kicher* Ich würde mich freuen wenn ihr dann auch wieder mit dabei seid ♥ Bis dahin ... *winke winke* Eure Lina 


16. Oktober 2015

5# Matschmaker - Das Partnerprogramm der Übernatürlichen "AM - Gundel Limberg"



Huhuuu *winke winke*
Und Herzlich Willkommen zum 5# Beitrag im AutorenMonat Oktober 2015 mit Gundel Limberg ♥ :) Heute verrate ich euch etwas über Lillys Geheimwaffe für ihre gut funktionierende Partneragentur der Übernatürlichen - nämlich das Matchmaker Programm ;) Und wer weiß, vielleicht findet Lilly sogar auch den richtigen Partner für Dich ;) Hihii ...



~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~




Wie funktioniert das Programm, mit dem Lilly herausfindet,
wer zu wem passen könnte?
  • Das Programm vergleicht sehr viele Parameter miteinander, die wir hier nicht alle nennen können (geschweige denn dürfen) *kicher*
Um euch aber einen kleinen Einblick zu gewähren - hier einige Aspekte, die immer Teil der Datenerhebung bei neuen Klienten sind:




* Passt du zu einem Werwolf? Einem Vampir oder doch eher zu einem Menschen? Mach den Test! *




Bevorzugst du … (notiere dir, wie oft du a oder b ankreuzen würdest)

… schickes Abendessen (a) oder eine Waldwanderung (b)?

… Kuscheln (b) oder Literatur diskutieren (a)?

… Klassische Musik (a) oder Rockballaden (b)?

… Liebesromane (a) oder Reisebeschreibungen (b)?

… Nusszopf (b) oder Schwarzwälder-Kirschtorte (a)?

… einen Urlaub in Kanada (b) oder in Florenz (a)?

… eine Liebesnacht unter Sternen (a) oder im Heu (b)?

… gute gegen Nässe ausgerüstete Freizeitkleidung (b) oder Abendkleid (a)?

eine Hochzeit mit viel Brimborium und 300 Gästen (b) oder die stille Trauung in einer alten irischen Kapelle (a)?

… deine Steuern pünktlich zu zahlen (b) oder zahlst du im Zweifel keine, weil du den perfekten Steuerberater hast (a)?

… einen Fernsehabend mit Freunden und Fast Food (b) oder einen stillen Leseabend, zusammen in einer guten Bibliothek, du und er je in ein Buch vertieft (a)?







~ ♥ ~  ERGEBNIS ~ ♥ ~






Du hast mehr a) angekreuzt: 
Du könntest die passende Partnerin für einen Vampir sein. Wenn du nun noch dein Steak eher blutig magst und einen Mann an deiner Seite erträgst, der stundenlang schweigen kann, wenn er nicht gerade über die Feinheiten der Behandlung des Lichts durch Rembrandt mit dir fachsimpeln möchte, dann bist du wirklich geeignet, um einen Versuch mit einem Mitglied der sanguinen Gesellschaft zu wagen.

Du hast mehr b) angekreuzt:
Landleben, praktische Dinge, Nähe und Kuscheln, immer mit Freunden zusammen – das macht dich zu einer möglichen Partnerin für einen Werwolf – aber bedenke – du wirst nie besser kochen als Schwiegermama – oder jedenfalls wird er das nicht zugeben *kicher*

Du hast ungefähr gleich viele a) und b) angekreutzt:
Vielleicht solltest du einen Menschen daten – oder einen Shifter – oder eine Elfe – hier helfen nur weitergehende Fragen, die dir Lilly Labord zu ihren Bürozeiten jederzeit gern stellen wird, wenn du ihren Service als Matchmakerin für paranormale Paare in Anspruch nehmen möchtest. Aber bedenke, wenn du dich auf die paranormale Welt einlässt, wird dich ihr Zauber wohl kaum mehr loslassen!






Das Gewinnspiel zum AutorenMonat :)
 


Beantwortet folgende Frage um die nächsten Lose für diese Preise zu sammeln 

Sicher könnt ihr euch schon denken was die heutige Aufgabe für euch ist ;) Denn Selbstverständlich möchte ich euer Testergebnis wissen ;)
  
* * *
Ein zweites Los bekommt ihr, wenn ihr diesen Beitrag öffentlich teilt. Nachweisen müsst ihr dies nur per Link in eurem Kommentar :) Dies zählt für jeden Beitrag im AutorenMonat. Genauere Infos über das Losverfahren sowie die allgemeinen Teilnahmebedingungen findet ihr *HIER*
  
Mein eigenes Ergebnis ist recht eindeutig :D 7 mal A / 2 mal B und 2 mal konnte ich mich nicht zwischen A und B entscheiden :D  Ich bin schon sehr auf eure Ergebnisse gespannt :) Ohhhh, jetzt muss ich aber gleich los. Denn mein Zug zur Frankfurter Buchmesse wird wahrscheinlich nicht auf mich warten. Ich bin schon soooooo aufgeregt :D ♥ OMG! Würde mich freuen den ein oder anderen von euch in Frankfurt zu treffen ♥ Pünktlich zum nächsten Beitrag bin ich dann am Montag auch wieder zu Hause :)
Bis dahin ... *winke winke* Eure Lina 




14. Oktober 2015

4# Einen Vampir Daten - Tipps & Tricks "AM - Gundel Limberg"



Herzlich Willkommen,

zum 4# Beitrag im AutorenMonat Oktober mit Gundel Limberg ♥ Heute werd ich euch ein wenig über Vampire verraten und was dringend zu beachten ist, wenn man einen Daten möchte *kicher* Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen ...



~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~


Vampire kennenzulernen, ist weniger schwierig, als Frau wahrschenlich erstmal denken mag. Das Problem liegt eher darin, den Vampir auch zu erkennen, denn weder glitzert er, noch zerfällt er bei Sonnenlicht zu Staub. Und seine Zähne zeigt er auch nicht ohne Not und nie vor Zeugen. Allerdings sind Vampire aber aufgrund ihrer Blutzusammensetzung tatsächlich eher blass ... Nur keinesfalls so, dass es besonders auffallen würde. Ich bin auch sehr blass und definitiv kein Vampy ;) Hihii ... Außerdem kleiden Sie sich stets geschmackvoll und tendieren zu einem etwas altertümlichen Geschmack. Tadaaa ... Noch ein Beweis, dass ich nicht zu ihnen gehöre, trotz Blässe ;) 
 
Aber, es gibt dennoch Möglichkeiten sie zu erkennen ...
Und besonders leicht daran, dass sie von Licht eher geblendet werden als normale Menschen. Fast immer haben sie die Sonnenbrille griffbereit. Außerdem spiegeln sich die meisten tatsächlich nicht oder nur verschwommen, was sehr praktisch ist, wenn frau wissen möchte, ob sie da tatsächlich einen Vampir am Haken hat – einfach mal gucken, was sich in der Schaufensterscheibe zeigt, wenn man zusammen flaniert!

Wenn es gelungen ist, einen Vampir zu daten, sollte die Glücklich vor allem vermeiden, sich mit ihm in sonnendurchfluteten Umgebungen zu treffen. Das wäre einfach nicht fair. Auch Knoblauch wird, obwohl er nicht so schädlich für Vampire ist, wie man oft behauptet, nicht gut ertragen. Also keine entsprechenden Lokale und Gerichte, bitte! Außerdem neigen Vampire von Haus aus zu romantischen Gedanken über die Liebe. Eine Frau tut daher gut daran, sich als nicht zu unabhängig zu präsentieren. Aber keinesfalls bevorzugen Vampire Dummchen, die sich nur an einen starken Helden lehnen möchten. Im Gegenteil: sie mögen es, wenn die Partnerin weiß, was sie will :)

Desweiteren ist beim einem Date mit einem Vampir auf geschmackvolle Kleidung zu achten. Vampire meiden das Schrille und Grelle. Sie schätzen es, wenn eine Frau ihre Reize zu zeigen vermag, ohne so zu wirken, als sei sie leicht zu haben. Eine Frau mit Geheimnis ist ihnen lieber, als eine, die zu viel durchblicken lässt.
 
Ein wenig klassische Bildung schadet ebenfalls nie, wenn frau einen Vampir datet - denn er wird höchstwahrscheinlich ständig auf Bücher und Ereignisse Bezug nehmen, die für ihn selbstverständlich sind, die aber leider schon ein bisschen älter sind und eben ein Weilchen zurückliegen. Immerhin können Vampire seeeehr alt werden. Ein paar Verse Shakespeare sind da also nicht verschwendet ;) Aber keine Sorge ... Übertreiben muss frau dennoch nicht. Meyers Konversationslexikon komplett auswendig zu lernen wird dann doch nicht nötig sein ;)
 
Wichtig ist für den Fall eines romantischen Treffens auf jeden Fall die passende Kleidung (freier Zugang zum Hals, Bluse leicht aufknöpfbar, keine Schuhe, in denen man sich den Knöchel verdreht, wenn er einen an die Wand presst). Und sollte es tatsächlich zum Biss kommen (und welche Frau sehnt sich das nicht heimlich herbei?), sollte ein so genanntes Choker (früher Kropfband genannt) zur Hand sein – ein hübsches Halsband, das die Bissstellen verdeckt. Dass es solchen Halsschmuck in vielen Ausführungen zu kaufen gibt, sollte übrigens zur Genüge zeigen, dass es nicht so unwahrscheinlich ist, einem Vampir zu begegnen *kicher*
 
Bonus-Empfehlung: Die Bücher von Stephenie Meyer besser nicht erwähnen! Und nun ...
Viel Glück fürs Date
! ;)



~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~

Das Gewinnspiel zum AutorenMonat :)
 


Beantwortet folgende Frage um die nächsten Lose für diese Preise zu sammeln 
Was würde dich an einem Date mit einem Vampir reizen? Und wie würde euer erstes Date aussehen? 
  
* * *
Ein zweites Los bekommt ihr, wenn ihr diesen Beitrag öffentlich teilt. Nachweisen müsst ihr dies nur per Link in eurem Kommentar :) Dies zählt für jeden Beitrag im AutorenMonat. Genauere Infos über das Losverfahren sowie die allgemeinen Teilnahmebedingungen findet ihr *HIER*
  
  Ich bin schon sehr auf eure Date Ideen gespannt :) *kicher* Für Freitag hab ich wieder einen ganz besonderen Beitrag für euch inkl. einem kleinen Quiz ;) Ich würde mich freuen wenn ihr dann auch wieder mit dabei seid ♥
Bis dahin ... *winke winke* Eure Lina 
 

12. Oktober 2015

3# Buchvorstellung zu Paranormale Romancen "AM - Gundel Limberg"

Huhuuu *winke winke*

Und Herzlich Willkommen zum 3# Beitrag im AutorenMonat Oktober 2015 mit Gundel Limberg ♥ :) Heute möchte ich euch die Bücher der Paranormalen Romancen vorstellen, die Gundel unter dem Pseudonym von Lilly Labord geschrieben hat und ich lege auch gleich mal los ;) Hihii ... Viel Spaß



Kurzbeschreibung 
» 1 Kein Brautstrauß für Vampire
♥ «

Auch Vampire suchen nach der wahren Liebe!
Lilly handelt erfolgreich Millionenverträge aus, als sie vollkommen unerwartet entlassen wird. Nun muss sie schnellstens eine neue Beschäftigung finden. Ausgerechnet ihr Ex hat den zündenden Vorschlag: Lilly soll eine Partnervermittlung eröffnen – aber nicht für irgendwen – sondern für die Mitglieder der paranormalen Community. Da ihr Ex kein gewöhnlicher Mensch ist, weiß Lilly natürlich, dass andere Wesen mitten unter uns leben, aber eine Partnervermittlung für Vampire und Werwölfe zu eröffnen, ist deswegen noch lange keine Kleinigkeit. Nicht nur sind die eigenen Klienten potentiell gefährlich, Lilly muss vor allem andere Kräfte fürchten, Menschen nämlich, die entschlossen sind, paranormale Mitbürger ein für allemal aus der Welt zu schaffen. Doch Lilly ist nicht der Typ, sich unterkriegen zu lassen. Sie nimmt die Herausforderung an und sehr bald rennen ihr die Klienten buchstäblich die Tür ein. Doch wie um Himmels Willen findet man eine passende Partnerin für einen Werwolf-Witwer mit fünf Kindern? Was gilt es zu vermeiden, wenn man einen Vampir verkuppelt? Und was passiert, wenn sich die Vermittlerin selbst verliebt? 

  • 171 Seiten / Bisher nur als Ebook, Tb aber schon in Planung : 2,99 € *Amazon*

Leserstimmen sagen ... (Quelle - Amazon)

  • Diesen Roman habe ich an einem Tag verschlungen , alles andere hat mich nicht mehr interessiert ~ Beate Bertling
  • Sehr spannend , man will unbedingt wissen was auf der nächsten Seite passiert :))
    Ein richtiger Pageturner ~ Monster
  • Vampire, Werwölfe, Dämonen & Lilly ... was braucht man mehr. Für einen lustigen, entspannten Leseabend meiner Meinung nach nichts ~ Cordi


Und das sage ich .... :)


 Also ... Die Idee ist ja mal voll cool und echt lustig :) Hihii ... Eine Partnervermittlung für Übernatürliche und das mitten in Frankfurt :D Voll Gut! *kicher*
Zugegeben, ein Werwolf mit fünf Werwolfkinder findet wohl auch nicht so leicht die passende Herzdame. Und eine angebliche Seelenverwandte für den Vampir der Vampire zu finden, bei der man nicht mal weiß, ob sie wirklich existiert ist wohl auch kein Kinderspiel :D Eigentlich kein Wunder, dass einige der Übernatürlichen Lillys Agentur für DIE Rettung überhaupt halten und sie sich somit schnell einen Namen macht :) Hihii ...

Und als wenn das allein nicht schon aufregend genug wäre, muss Lilly sich auch erst einmal selbst in die Welt der Übernatürlichen einfinden und dann sind da noch die Anti-Pa die nicht vor Gewalt zurück schrecken um Lilly von ihrem neuen Berufsweg ab zu halten. Mal ganz abgesehen von ihrem ganz privaten Liebeschaos :D Wie ihr seht, langeweile kommt da keine auf :D Ganz im Gegenteil ♥

"Kein Brautstrauß für Vampire" ist nicht nur Spannend und fesselnd, sondern auch schön leicht und flüssig geschrieben, so dass man das Buch auch wirklich schnell in einem Rutsch durchlesen kann. Eben perfekt um zwischendurch mal seinem eigenen Alltag zu entfliehen :) Wobei ich auch zugeben muss, das dem Buch ein paar Seiten mehr nicht schaden würden. Die ein oder andere Ergänzende Erklärung oder ein wenig mehr Lovestory der entstandenen Beziehungen wäre schon schön. Wobei mir natürlich klar ist, dass man hier nicht nur von den Verkuppelungsaktionen schreiben kann, immerhin ist Lilly bei den Dates ja nicht zum Händchen halten dabei nur damit wir Leser es miterleben können ;) Und selbstverständlich wird auch nicht jeder ihrer "Fälle" genau beleuchtet. Das wäre wahrscheinlich auch irgendwann langweilig. Hmm... Ach, ich hätte trotzdem gerne ein paar Seiten mehr gehabt, einfach weil das Lesen soviel Spaß gemacht hat ♥ *kicher*

Lilly selbst war mir auch gleich von Beginn an total sympathisch, so dass es mir leicht viel das gelesene mit ihren Augen zu sehen und ihre Emotionen wie meine zu fühlen ... ich war eben mitten drin ;) ♥ Aber auch die anderen Charaktere haben mir sehr gut gefallen. Insgesamt betrachtet ist "Kein Brautstrauß für Vampire" doch sehr facettenreich. Sei es in Bezug auf die Charaktere oder der Handlung an sich. Eben eine super erfrischende Mischung aus Herz, Spannung, Action und Humor. Ach ... und eventuell auch super peinlich, vorallem wenn man gerade in irgendwelchen Öffis am lesen ist, können peinliche Situationen nicht ausgeschlossen werden :D Und ja, ich spreche da aus eigener Erfahrung *Lach*

Zum Schluss möchte ich gerne noch etwas auf klären, was für viele (laut anderen Rezensionen) wohl ein großes Rätsel ist :) Lilly Labord ist ein Pseudonym, ja - aber keineswegs eines von Kay Noa sondern von Gundel Limberg. Es ist nämlich so, dass die zwei Autorinnen einfach gut befreundet sind und ihre Geschichten - Vampire Guides von Kay Noa mit den Paranormalen Romancen von Lilly Labord - miteinander verstrickt haben. Ereignisse aus den Vampire Guides werden hier wieder aufgegriffen. Ebenso spielen einige Charaktere in beiden Reihen eine Rolle und auch die SE Schatten (quasi die Polizei der Übernatürlichen) und die Anti - Pa (Organisation gegen Übernatürliche) sind fester Bestandteil beider Reihen. Ich selbst habe alle 3 bisher veröffentlichten Vampire Guides Bände gelesen und für absolut cool befunden ;) ♥ Daher kann ich wärmsten Empfehlen, tatsächlich beide Reihen zu lesen :) Es lohnt sich!

Von mir gibt es 5/5 Schmetterlinge
~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~



Kurzbeschreibung
» 2 Kein Dömon weit und breit «

Mit einem Vampir in Paris - Lillys Abenteuer geht weiter!
Seit drei Monaten betreibt Lilly ihre Partneragentur für paranormale Mitbürger. Sie hat bereits einige Ehen gestiftet und auch finanziell beginnt sich ihr Abenteuer in der Welt der Vampire und Werwölfe zu lohnen. Doch eines trübt Lillys Glück ganz erheblich: Junus bleibt verschwunden. Ihren Ex-Lover und Geschäftspartner zu finden, gehört zu Lillys wichtigsten Zielen und so engagiert sie den geheimnisvollen Dämonenbeschwörer Lukas Mecklenburg, um Junus mit magischen Mitteln auf die Spur zu kommen. Aber es gibt Kräfte, die nicht wünschen, dass Junus zurückkehrt. Sich ihnen entgegenzustellen, ist lebensgefährlich und zwingt Lilly, ihre Pläne noch einmal zu überdenken. Da kommt es ihr gerade recht, dass ihr wichtigster Klient sie bittet, ihn nach Paris zu begleiten, um dort einige Archive zu durchstöbern. Die Champs-Élysées, der Eiffelturm, Liebeschlösser an Brückengeländern – könnte es etwas Schöneres geben, als in dieser Umgebung Recherchen anzustellen? Zunächst sieht es ganz so aus, doch Lilly muss feststellen, dass die Stadt der Liebe so manche kleine und größere Katastrophe für sie bereithält. Dabei kommt sie ihrem wichtigsten Klienten näher als geplant und findet sich plötzlich ein einem Zwiespalt der Gefühle wieder, der ihr Leben endgültig auf den Kopf stellt.

  • 160 Seiten / Bisher nur als Ebook, Tb aber schon in Planung : 2,99 € *Amazon*
 
Leserstimmen sagen ... (Quelle - Amazon)
     
  • Wieder einmal hat Lilly Labord gezeigt,das ein Buch Suchtgefahr auslösen kann.Schöne Fortsetzung vom ersten teil ~ Vampirlady
  • Es ist einfach alles dabei was ein gutes Buch benötigt. Spannung, Humor, unerwartete Wendungen... ~ Kincat
  • Ich vergötter die Bücher von und mit Lilly Labord. Der Schreibstil ist so locker und frisch und trotzdem spannend und fast wie aus dem Leben gegriffen. ~ Cat von Bones
  • Und was ich sage ... das könnt ihr *hier* nachlesen


~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~



Kurzbeschreibung 
» 3 Kein Winter ohne Werwolf
♥ «

Sie löst die Liebesnöte anderer und hat selbst nichts als Schwierigkeiten mit dem schönsten Gefühl der Welt: Lillys Partnervermittlung für paranormale Mitbürger hat sich etabliert und sie könnte vollkommen zufrieden sein, doch zwei Männer gehen ihr nicht aus dem Kopf: Ihr Ex-Lover Junus, der vor Monaten unter geheimnisvollen Umständen verschwand, und Florim, der Vampir, dessen Seelengefährtin sie finden soll.

Sie bekommt einen heißen Tipp, wo sie Junus finden kann und fährt voller Hoffnungen zum verschneiten Rosenberg in der Nähe von Hřensko. Doch dort erweisen sich viele ihrer Annahmen als falsch und womöglich lebensgefährlich. Dann erreicht sie ein Anruf, nach dem nichts in ihrem Leben mehr so sein kann, wie zuvor.



  •  161 Seiten / Bisher nur als Ebook, Tb aber schon in Planung : 2,99 € *Amazon*

 Leserstimmen sagen ... (Quelle - Amazon)

  • Tolle Serie, die mich ganz und gar überzeugt hat. Und endlich mal wieder ein Vampir ohne Tattoos und Lederklamotten. Schon alleine dafür, tausend Dank, liebste Lilly Labord ~ Diana Scott
  • Wer Lilly nicht kennt, hat die paranormale Welt verpennt ~ Cat von Bones
  • Ich finde diese Romanreihe großartig. Beim Lesen will man immer unbedingt wissen, was als Nächstes passiert ~ Isabell Bender
  • Und was ich sage ... das könnt ihr *hier* nachlesen


 ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~


Das Gewinnspiel zum AutorenMonat :)
 

Beantwortet folgende Frage um weitere Lose für diese Preise zu sammeln 

Wie viele Herzen befinden sich im gesamten Beitrag? (Antwort darf gerne als Kommentar gepostet werden)
  
* * *

Ein zweites Los bekommt ihr, wenn ihr diesen Beitrag öffentlich teilt. Nachweisen müsst ihr dies nur per Link in eurem Kommentar :) Dies zählt für jeden Beitrag im AutorenMonat. Genauere Infos über das Losverfahren sowie die allgemeinen Teilnahmebedingungen findet ihr *HIER*
  
Nun wo ihr ein wenig Einblick in die Reihe bekommen habt, werden die nächsten Beiträge hierzu etwas spezieller ;) Begonnen mit dem Thema, wie man einen Vampire datet ;) ♥ Bis dahin ... *winke winke* Eure Lina ;)