27. Januar 2015

[BuchEmpfehlung] Shadows of - 01 Shadows of Night von Anie Parker



Autorin : Anie Parker
Reihe : Shadows of
Titel : Shadows of Night ( Band 01 )
Genre : Vampir Roman
Seitenanzahl : 382

Taschenbuch : 11,99 €  *Amazon*
Ebook : 3,49 €  *Amazon*







 Kurzbeschreibung

»Wenn man so verzweifelt ist, dass man nicht einmal mehr vor dem Tod Angst hat, wovor sollte man sich dann noch fürchten?« 

Das Leben der 26-jährigen Sterblichen Katlynn Harris wird vom einen auf den anderen Tag durcheinandergewirbelt, als ihre Mutter von Vampiren der Shadows of Night ermordet wird, die in der Gegend um Atlanta ihr Unwesen treiben. Victor Stone, ein 159 Jahre alter Vampir, rettet Katlynn vor dem Bösen, indem er sie kurzerhand einfach entführt. Gegen ihren Willen wird sie in eine Welt voller Vampir-Angelegenheiten hineingezogen und kann sich zu allem Überfluss ihrem äußerst attraktiven Entführer irgendwann nicht mehr entziehen. Dieser hat jedoch erst einmal ganz andere Probleme am Hals, da er aus Versehen zwei Unschuldige ermordet hat und nun um sein eigenes Leben bangt. Als auch noch Victors eifersüchtige Ex-Bettgenossin Jane ihr das Leben zur Hölle macht, wünscht sich Katlynn schon bald, niemals in diesen ganzen Schlamassel hineingezogen worden zu sein…
*** Ein erotischer Vampir - Roman ***



Meine Meinung

Grandios !
Anie Parker hat eine so tolle Schreibweise, dass ich von der ersten Seite an total gefesselt war. Nach nicht mal fünf Seiten, musste ich mir schon die ersten Tränen verdrücken.Unglaublich, wie schnell ich mit gerissen wurde und vor allem mit Lynn gelitten habe. Wobei ich auch zugeben muss, dass ich schon immer nah am Wasser gebaut war, und bei traurigen Szenen echt schnell mitleide. Aber sooo schnell und gleich schon am Anfang eines Buches doch eher seeeehr selten. Dieser Vampir-Roman hat aber noch viel mehr drauf...

Man erlebt ein Wechselbad der Gefühle. Mal ist er einfach nur grausam. Es passieren einige wirklich schreckliche Dinge und welche, die einfach nur gemein sind, so das ich echt leiden musste... Mal lädt er zum träumen ein, wenn man von wunderschönen Orten liest die wunderschön beschrieben sind... Mal ist es so meeeega spannend, dass einem der Atem still steht... Und machmal wird es auch echt heiß ;)

Die Handlung ist wirklich abwechslungsreich und geht dennoch fließend über und auch die Protagonisten sind toll geworden. Ob nun die, mehr als nur eifersüchtige Jane mit ihren Intrigen, die ihre Rolle super macht, obwohl sie ein echtes Miststückt ist (können ja nicht immer alle nett und toll sein). Oder die Vampire die auf ihre Art und Weise geheimnisvoll sind :) Oder Lynn, mit der man einfach mitfühlen muss. Ganz egal, sie passen einfach alle perfekt in diesen Roman.

Wäre ich nicht so eine langsame Leserin, hätte ich es wahrscheinlich in eins durch gelesen... Stattdessen mussten eben die Nächte her und so hatte ich es dann (für meine Verhältnisse) doch auch recht schnell durch :) Eigentlich auch schade, dass es so schnell vorbei war...  Aber da ich schon aus sehr zuverlässiger Quelle weiß, dass es zumindest noch einen Folgeband geben wird, überwiegt die Vorfreude die Trauer :)

Von mir gibt es  5/5 Schmetterlinge


Kommentare:

  1. Hallo Lina...wieder mal einer wunderschöne Rezi...die XXL Leseprobe habe ich schon. Ich freu mich auf das lesen. Es wird wohl mein nächstes Buch.
    Vielen Dank dafür.....

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lina, deine Rezi zu meinem Roman ist wirklich toll! Ich fühle mich sehr geehrt, Teil deines Blogs sein zu dürfen. Deine lieben Worte haben mich mitten ins Herz getroffen :-) . Ich freu mich wie verrückt! Alles Liebe, Anie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass sie dir gefällt, wo ich mich doch immer so schwer mit dem Rezensieren tue ;) Ganz liebe Grüße

      Löschen
  3. Oh die habe ich noch gar nicht gelesen! Klingt interessant. Wandert auf meine WuLi. Lieben Dank das du und andere dafür sorgst, das ich diese nicht leer bekomme!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen