14. November 2014

[BuchEmpfehlung] Ghosem - 01 Das Seelenportal von Claudia Schwarz

Original vom 30.08.14

Autorin : Claudia Schwarz
Reihe : Ghosem
Titel : Das Seelenportal ( Band 01 )
Genre : Fantasy mit Historischem Touch
Seitenanzahl : 556

Taschenbuch : 13,99 €  *Amazon*
Ebook : 5,99 €  *Amazon*







Kurzbeschreibung

Was wäre, wenn es plötzlich dunkel um dich werden würde?Wenn dein Körper fortan hilflos in einem Krankenhausbett läge? Du nicht mehr fähig wärest, dich zu regen? Was, wenn deine Seele auf Wanderschaft ginge und dein Herz mitnähme? Wie weit würdest du für einen Traum gehen? Das Leben des neunzehnjährigen Jona gerät abrupt aus den Fugen, als er durch die Folgen eines schweren Motorradunfalls ins Koma fällt. Er erwacht in einer Welt, die gegen alle Regeln des Verstandes zu verstoßen scheint: Ghosem. Dort herrscht Domhnall, ein allmächtiges Gottwesen. Sich von den Ängsten menschlicher Seelen nährend, stellt Domhnall ihn vor die Wahl: Unterwirf dich oder stirb. Während Jonas Körper reglos und angeschlossen an lebenserhaltende Maschinen in einem Krankenhausbett liegt, kämpft seine Seele in Ghosem fortan ums Überleben. Nicht willens, sich seinem Schicksal zu beugen, steht Jona jedoch schon bald vor der Frage: Ist es lohnenswert, für seinen Stolz alles aufs Spiel zu setzen? Doch nicht allein dafür, sondern ebenso für eine verbotene Liebe ist Jona bereit, weit mehr zu opfern als nur seine Unbeugsamkeit …




Meine Meinung

Ich liebe ja schöne Cover, und auch dieses hier, ist vorallem wegen der Farben, voll nach meinem Geschmack ♥ Dazu der Klappentext, und schon war es um mich geschehen.

Die Idee dieser Geschichte, ist wirklich gewaltig :)
Die Seele eines im Koma liegenden Jungen, die in eine andere Welt reist.. Allerdings, hatte ich ein bisschen was anderes erwartet. Nach dem Klappentext, hörte es sich für mich nach einer Phantasie Welt an, mit viel magischem. Es ist nur zum Teil so... Ein Großteil der Geschichte ist eher historisch zu sehen, als wirklich magisch... Wobei es natürlich auch magische Momente gibt. Hätte ich mich nicht sofort vom Cover leiten lassen, sondern erst mal mehr Erkundigungen eingeholt, wäre mir der historische Aspekt  vielleicht vorher bewusst gewesen. Jedoch, bin ich eigentlich froh, dies nicht getan zu haben, denn dann hätte ich vielleicht diese Geschichte verpasst ♥

Denn Trotzt das ich andere Erwartungen hatte, ist es wirklich ein sehr tolles Buch ♥
Und das, obwohl historisch, eigentlich gar nicht sooo meins ist :)

Die Charaktere sind toll gelungen und auch Claudia's Art zu beschreiben, ließ mich wirklich in die Geschichte eintauchen. Sie hat mich richtig gefesselt ♥ Jona hat viele schlimme Dinge erlebt  und ich war immer voller Spannung, wie es nun mit ihm weiter geht. Ich habe wirklich Mitleid mit dem Jungen gehabt, mit ihm mitgefühlt, während er seine Reise immer mal wieder als Sklave oder auch Pirat durchlebte.
Auch die ein oder andere Träne hab ich vergossen. Man kann sich kaum Vorstellen, wie ein Mensch so viel schreckliches ertragen kann. Die Story ist mit über 500 Seiten, auch wirklich sehr umfangreich und tiefgründig... Langeweile gab es da keine...

Ob Damhnall Jona brechen konnte und ob er den Weg nach Hause gefunden hat?
Nun, dass müsst ihr selbst herausfinden. Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt, wie es weiter geht ♥ Und freue mich, Jona's weitere Abenteuer zu begleiten. Von Claudia weiß ich auch schon, dass es in der Fortsetzung etwas mehr magisch wird :) Wir dürfen also gespannt sein :)

Von mir gibt es 4/5 Schmetterlinge

1 Kommentar: