14. November 2014

[BuchEmpfehlung] Etherna Saga - 01 Die flammenden Schwingen Ethernas von Jennifer Jager

Original vom 24.09.14

Autorin : Jennifer Jager
Reihe : Etherna Saga
Titel : Die flammenden Schwingen Ethernas
( Band 01 )
Genre : High Fantasy
Seitenanzahl : 247

Taschenbuch : 11,95 €  *Amazon*
Ebook : 6,99 €  *Amazon*







Kurzbeschreibung

"Er, wie er da stand am Rand der Klippen, war nichts. Weniger als ein Staubkorn in der Luft, weniger als ein Wort, das nie gesprochen wurde. Sich ihm zu zeigen, ihm Rede und Antwort zu stehen, war weit unter der Würde dieses Wesens und doch war Sen nicht so weit gekommen, um kurz vor dem Ziel aufzugeben."

Rückblickend gesehen führte Erriel ein bescheidenes, aber zufriedenstellendes Leben, bis er dem Fremden begegnete. Schon das erste, wenn auch nur kurze Aufeinandertreffen, warf den jungen Bauerssohn vollkommen aus der Bahn. Wer war dieser geheimnisvolle Mann, der eines Abends vor ihm stand und kein Wort zu ihm sprach? Es sollte nicht lange dauern, bis er die Antwort erfuhr. Doch damit fing alles erst an...




Meine Meinung

Beeindruckend! Wirklich beeindruckend!!! Erst mal das Cover ♥ Es ist ein echtes Kunstwerk! Man erkennt sofort, mit wie viel Herz & Liebe dieses Buch geschaffen wurde. Ich bin ehrlich beeindruckt ♥ Jennifer besitzt wahnsinns Talent. Sie weiß nicht nur Farben einzusetzen (das Cover hat sie nämlich selbst gemalt) ,
sondern auch Worte ♥

 Sie besitzt wirklich eine fantastische außergewöhnliche Art, Wort zu gebrauchen.
Es ist so anders, so anspruchsvoll und gehoben geschrieben.

Und dennoch so einfach in ihre Welt zu entfliehen. Eher sogar unmöglich ihre Worte zu lesen und nicht mitgerissen zu werden. Jennifer hat super Lebensechte Charaktere geschaffen, die in einer wahnsinns Welt und Geschichte leben. Ein echtes Kunstwerk ♥ Das fesselt und zum träumen einlädt. Absolut empfehlenswert ♥ Wer mal etwas anderes und dennoch wundervolles lesen möchte, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen ♥

Auch wenn ich nix aus der Geschichte selbst verraten möchte, will ich euch wenigstens die Widmung des Buches Zitieren!

>>>> In meinem Kopf, da bin ich ein anderer - da lebt ein anderes Ich.
In meinem Kopf, da hat mich die Realität nie eingeholt,
die Fantasie wurde nie von der Wirklichkeit besiegt.
Tief in mir, da schlummert dieses andere Ich.
Dieser Schriftsteller, dieser Poet.
Ich widme dieses Buch meinem inneren Ich.
Ich widme es dem inneren Ich eines jeden von uns.
Und in diesem Sinne widme ich es meinem kleinen Bruder.
Auf das die Fantasie ihm nie abhanden kommen möge. <<<

Von mir gibt es für diese wundervoll außergewöhnliche Art
5/5 Schmetterlinge

Kommentare:

  1. Ja, da muss ich dir zustimmen! Jennifer Jager schreibt wirklich wundervoll. Hast du den zweiten Band auch schon gelesen? Ich sage dir der ist noch besser! (meine Meinung ;-) )

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh das Buch habe ich auch gelesen und kann dir nur zustimmen :-) Dankeschön für die tolle Rezi!
    Liebe Grüße Line

    AntwortenLöschen